Ab ins Wochenende #17: Nicht viel passiert und doch einiges getan


Hallo ihr lieben,
endlich wieder Freitag, endlich wieder ausspannen und endlich wieder ein Wochenrückblick.

Literaturgemurmel
Das Wichtigste zuerst *kicher*
Was lese und höre ich derzeit? Ich habe die Woche mit „Ausradiert“ von Martin S. Burkhardt begonnen und hoffe, heute gemütlich mit Joy im Relaxsessel, weiterlesen zu können.
Als Hörbuch höre ich nun „Infernale“ von Sophie Jordan, dass mich bisher auch ganz schön fasziniert.
Noch stehen die Rezensionen zu „Opfer – lasst uns hier raus“, „Die Fotografin“ und „Bis ans Ende der Geschichte“ aus, dafür ging aber diese Woche schon die Rezension zu „Hass gefällt mir“ online.
Sehr gefreut habe ich mich übrigens über die Überraschungspost vom Droemer Knaur Verlag, die ein attraktives Leseprobenheft mit drei Leseproben und diversen kleinen Gimmicks enthielt.

Flimmerkistentratsch
Geschaut habe ich diese Woche nichts Besonderes. Da ich die Nächte nur wenig Schlaf hatte, fiel ich abends meist vor 21 Uhr schon gähnend ins Bett.
Das Einzige was ich nach wie vor geschaut habe, obwohl ich eigentlich die Dialoge schon auswendig kann, ist „Mord mit Aussicht“.

Kochtopfgeplauder
Diese Woche habe ich endlich mal das sogenannte „Ofen-Rahmgulasch“ ausprobiert.
Hierfür habe ich das Gulasch mit Zwiebeln in der Pfanne angebraten, das Gulasch danach in eine Auflaufform getan, Champignons geschnitten und drübergelegt und das Ganze mit etwas Rama Cremefine 7 % und etwas Gemüsebrühe aufgegossen. Anschließend für ca. 2 Stunden im Ofen auf ca. 180 -200 Grad.
Würzen könnt ihr das Gulasch natürlich nach belieben, ich hab noch Chili mit drangemacht, um ein wenig Schärfe zu bekommen.


Das war so lecker!

Dann hab ich völlig vergessen zu erwähnen, dass ich neulich beim Dartsabend Beates Rezept ausprobiert und diese Tomaten-Blätterteig-Quadrate gemacht habe. Die waren so köstlich, das sie ruckzuck weg waren 😉

Für die neuen Platzhalter auf meinem Blog, brauchte ich Waffeln! Also habe ich diese ebenfalls nach meinem Lieblingsrezept Waffeln OHNE Butter gebacken 😉

Netzgequatsche
* Schreibt ihr gerne? Dann ist dieser Literaturwettbewerb vielleicht etwas für Euch
Bleiben wir beim Thema schreiben. Mit einer Postkarte könnt ihr ein Kinderlachen schenken denn Heikes Aktion läuft auch dieses Jahr 😉

Und sonst so?
Ich hab endlich neue Fotos als Platzhalter für die Rezensionen und Neuzugänge gemacht.
Nun kann man noch besser erkennen ob es sich um eine Hörbuch- oder Buchrezension handelt.
Jetzt brauch ich nur noch ein neues Foto für die „Ab ins Wochenende“ Beiträge 😉

Dann ging diese Woche noch ein Blogpost zu meinem neuen Bodenwischsystem online, den ich Euch zeigen wollte, weil ich tatsächlich sehr begeistert davon bin. Eure Reaktionen waren teilweise sehr amüsant *lach* von wegen ihr lest jetzt tatsächlich einen Post übers Putzen *kicher* und bei einigen konnte ich sogar Interesse wecken.
Es wird wohl in Zukunft eh wieder etwas mehr Produktvorstellungen von mir geben, da ich aufgrund der Rückenschmerzen mir noch einige „Alltagshelfer“ gekauft habe, die ich Euch dann zeigen möchte.
Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen ebenfalls.

Ansonsten kam ich natürlich nicht umhin, das neue Harry Potter Malbuch auszuprobieren.
Nachdem die liebe Trudi mir auf Twitter auch noch den genialen Tipp gab, die Stifte an der Spitze ganz leicht anzufeuchten, war es endgültig um mich geschehen.
Sobald ich erste Ergebnisse in Form von fertigen Bildern habe, stell ich Euch auch eine Rezension dazu online.
Sonntag kommt übrigens auch wieder ein Neuzugängepost. 😉
Bis dahin sag ich,
Ab ins Wochenende!
Eure Ela

6 Kommentare zu “Ab ins Wochenende #17: Nicht viel passiert und doch einiges getan

  1. Hallo Ela,

    Oh lecker, Gulasch……. Ich hab hunger 😉 Den muss ich auch mal probieren.

    Da bin ja mal gespannt, was du noch so Rückenentlastend geholt hast.

    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße Carmen

    • Hallo Carmen,
      ich liebe Gulasch und hab da schon einige Varianten ausprobiert 🙂
      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Ela

  2. Hey,
    es gibt tatsächlich jemanden der meine Rezepte sogar nachmacht 🙂 und geschmeckt hat es auch ! YAY
    Bin schon gespannt welche interessanten Produkte du uns in nächster Zeit noch so zeigen wirst.
    Liebe Grüße,
    Beate

    • Ja natürlich! Hast Du da etwa dran gezweifelt???
      Wollte Dir auch schon längst Feedback zu geben aber mir viel es heute erst wieder ein *schäm*
      Und ich bin gespannt wie es bei Euch ankommt 🙂
      LG Ela

  3. Liebe Ela,
    danke für deine Erwähnung 🙂
    Zwei Postkarten sind schon angekommen….dabei haben wir erst Februar. Toll, oder?

    Dein Ofengulasch klingt ganz töfte, ist auch eine nette Idee für Besuch 🙂
    Wird garantiert mal ausprobiert.
    Liebe Grüße zum Wochenende,
    Heike

    • Sehr gerne Du Liebe!
      Von mir werden dieses Jahr ganz bestimmt auch noch einige kommen 🙂
      Allerdings dauert es ja noch bis zum Urlaub *seufz*
      Stimmt, für Geburtstage ect. sollte das eigentlich auch gut klappen. Gibt auch bei Chefkoch noch einige tolle Rezepte 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen