Ab ins Wochenende! #14: Im Backwahn, interessante Linktipps und ein schlecht gelaunter Hund …

abinswochenendetest1
Hallo ihr lieben,
nach langer Zeit gibt es endlich wieder einmal den Blogpost zum Wochenende.
Diesmal habe ich interessante Linktipps für Euch, zum Thema Challenge und auch eine ganz tolle Aktion einer lieben Bloggerin.
Doch erst der Reihe nach 😉

Literaturgemurmel
Trotz moderner, schnittiger Lesebrille „für die Frau mit fast 40“ (O-Ton eines Optikers), komme ich mit dem Lesen nicht ganz so voran, wie ich möchte. Dies mag unter anderem natürlich auch daran liegen, dass ich nicht so zur Ruhe komme.
Daher hänge ich immer noch an „Spur 24“ fest, einem Krimi, der auf einer wahren Begebenheit beruht und hier in der Eifel spielt. Ich denke es liegt aber auch an dem Schreibstil, was schade ist, denn neugierig genug bin ich auf jeden Fall.
Als Hörbuch höre ich gerade den zweiten Teil der „Luna Chroniken“ – Wie Blut so rot.
Mir hatte der erste Teil ja schon sehr gut gefallen und ich brauchte mal wieder eine andere Welt nach all den Krimis.

Flimmerkistentratsch
Die letzten Wochen habe ich, die Serie „Der Club der roten Bänder“ für mich entdeckt.
Mir gefällt die komplette Schauspielerbesetzung und auch die Handlung. So was kommt bei mir ja eher selten vor, das in diesem Falle beides punkten kann. 😉
Ich bin sehr auf das Staffelfinale am Montag gespannt und freue mich darauf, dass die zweite Staffel 2016 gedreht wird.

Kochtopfgeplauder
Es müsste eigentlich Backofengeplauder heißen! 😉
Ich bin nämlich im Backwahn! So richtig! Der Ofen glüht derzeit fast täglich und ich backe Plätzchen, Kartoffelbrot und was mir sonst noch in die Finger kommt.
Fürs Wochenende ist mein heiß geliebter Glühweinkuchen geplant 😉

Netzgequatsche
Hier habe ich heute einige Aktionen, auf die ich Euch gerne hinweisen möchte.
Die gute Nachricht der Woche lautete: Die liebe Daggi macht auch 2016 ihre Challenge weiter. Ihr könnt euch wohl vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, und meine Anmeldung folgte auch direkt.
Hier geht’s zu ihrer Ausschreibung, ein Einstieg ist jederzeit möglich:

Weiter geht’s mit Heike. Sie setzt sich schon seit langer Zeit für das Kinder-Palliativ – Zentrum Datteln ein. Diesmal macht sie eine „eine etwas andere Adventsaktion“ und füllt für jede Weihnachtspost, die sie erhält, (Post, ihr lieben! So richtige Post, die der Briefträger austrägt, nicht Mails, oder SMS, oder Whats app *gg*)
mit 2€ die Spendeneule auf. Ich finde, das sollte belohnt werden, also los, bombardiert sie mit lieben Weihnachtsgrüßen! 😉

Adventskalender gibt es online zuhauf, einen ganz besonderer ist für mich allerdings der Bloggeradventskalender
den ich bei der lieben Mona entdeckt habe.

Die liebe Uli, Freundin und meine Postbotin, kürt jeden Monat eine Mr. und Mrs.
Joy hatte die große Ehre im September damit beginnen zu dürfen. Diesen Monat ist es ein herrlich schöner Kater mit dem Namen Oskar.
Schaut doch mal bei Ullemulle vorbei, ich finde die Idee wunderbar, denn es zeigt, wie tierlieb Postboten/Postbotinnen sein können. 😉

Und sonst so?
Nun ja, die letzten Wochen waren schon ziemlich nervenaufreibend. Nachdem wir uns so richtig freuen konnten, dass es Joy Stück für Stück besser ging und sie endlich wieder von sich aus spielte, verletzte sie sich beim Toben den Ellbogen.
Also wieder ab zum Tierarzt (der witzigerweise diese Woche, in meinem aktuellen Eifelkrimi „Totholz“ namentlich genannt wurde *gg*!) , Schmerzmittel und Schonung verdonnert bekommen und zum Glück war das ganze Theater dann nach wenigen Tagen Geschichte. Dennoch zehrt dieses Auf und Ab an uns beiden und es gibt dann Tage, wo du einfach alles hinschmeißen könntest.
Umso gerührter war ich über die Anteilnahme, die ich von vielen lieben Menschen erfahren durfte.
Mich erreichten viele liebe Worte und Zuspruch und auch Überraschungspost trudelte hier ein, von der ich wirklich überwältigt war.
Eh schon nah am Wasser gebaut, kämpfte ich diesmal vor Rührung mit den Tränen.
Ganz lieben dank dafür an Karin und Heike:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Kommen wir noch mal zum Thema Joy zurück:
Die hat es, seit dem sie besser drauf ist, nämlich faustdick hinter den Ohren!
Das freut mich ja wirklich aber sie kann mich damit ab und zu auch in den Wahnsinn treiben.
Denn plötzlich werden Mäuschen gejagt, (wofür sie sich früher NIE interessierte), abends muss unbedingt noch mal getobt werden, egal ob man grade Lust hat oder nicht, und Punkt 22 Uhr werde ich mit aller Macht an ihre Tablette erinnert, die ja ins Futter verpackt wird.
Da kennt sie wirklich keine Gnade und setzt sich so lange in Szene, bis ich aufstehe. 😉
Eigentlich dürfte ich da gar nicht so drauf eingehen aber die Tablette muss sie ja so oder so nehmen. 😉
All das klingt superlustig, ist es auch, allerdings drehte sich gestern ihre Laune um 180 Grad und ich bekam die schlechteste Laune, die sie je haben konnte, zu spüren.
Weiß der Geier warum, aber wie das aussieht, seht ihr hier.

SAMSUNG CAMERA PICTURES
Man achte auf diesen Blick!!!!!!!!!!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ich wurde mit bösen Blicken gestraft, ignoriert und auch der Postwagen wurde plötzlich frech angebellt. Vor schreck fiel mir der Pfefferstreuer runter und zerbrach in 1000 Stücke.
Na vielen Dank auch.
Erst gegen Nachmittag wurde ihre Laune deutlich besser und nach einem ausgiebigen Spaziergang mit ihren Freundinnen, war sie viel zu k. o. um noch schlechte Laune zu schieben.
Ein Gutes hatte es auf jeden Fall. Mir kam im Laufe des Tages eine neue Idee fürs Joys Rubrik, wo sie ja öfter mal zu Wort kommen darf. Mal schauen, ob ich es umgesetzt bekomme.
Nehmt das bitte alles nicht so ernst aber ich wollte auch endlich mal was Lustiges über sie berichten, nach all den deprimierenden Nachrichten! 😉

Und nun noch ein kleiner Hinweis zu den Adventssonntagen:
Ihr habt auch diesen Sonntag wieder die Möglichkeit, hier auf dem Blog, eine Kleinigkeit zu gewinnen.
Was, verrate ich Euch noch nicht, seid gespannt und schaut am Sonntag einfach wieder vorbei 😉
Bis dahin,
ab ins Wochenende!
Eure Ela

8 Kommentare zu “Ab ins Wochenende! #14: Im Backwahn, interessante Linktipps und ein schlecht gelaunter Hund …

  1. Also Joy ist wieder richtig gut drauf, was mir allerdings auffiel, sie hört nicht mehr ganz so gut??? Also gestern meine ich:-) Aber sie „lächelt“ wieder *freu*
    Die Weihnachtskarten gefallen mir richtig gut Ela, ich bin froh das ich keine 08/15 Karten versenden muß.
    Danke schön und schönes Wochenende an euch!

    • Also sie hört nur dann nicht gut wenn sie nicht WILL 🙂
      In letzter zeit ist sie ziemlich stur und lässt sich auch leicht ablenken 🙂
      Ich sag ja sie „pubertiert“ *gg*
      Ich freu mich sehr das Dir die Weihnachtskarten so gut gefallen und hoffe auch, die Empfänger haben daran ihre Freude 🙂
      LG und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Ela

  2. Liebe Ela,
    ich danke dir sehr für die Erwähnung und Verlinkung zu meiner Aktion. Ich hoffe doch sehr, dass wir die 25 Karten des Vorjahres knacken werden!!
    Liebe Gruß und töfte, dass Joy wieder besser drauf ist!!

  3. Hey, danke für die Erwähnung unseres Bloggerkalenders! Ob ich dich überreden kann, im nächsten Jahr dabei zu sein?! Ich habe nämlich zum Fünfjährigen überlegt, dass ich das Ganze gern mal als „Tintenhain & friends“ machen würde, weil oft liebe Bloggerfreunde sich zu spät melden und ich dann kein Türchen mehr frei habe. Aber ist ja noch Zeit bis dahin!

    Liebe Grüße
    Mona

    • Immer gerne!
      Und klar, da würde ich mitmachen, müsste nur frühzeitig Bescheid wissen und bräuchte dann ein bisschen Nachhilfe von Dir, da ich sowas ja noch nie gemacht hab 🙂
      LG Ela

  4. Schön, daß es Joy wieder besser geht 🙂
    Da nimmt man doch diesen herllich bösen Blick in Kauf, oder? 😉

    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende und einen schönen 2. Advent!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Ja das stimmt.
      Ich bin grad echt dankbar für jeden Tag an dem sie so fit ist und ihr volles Temperament zeigt 🙂
      Auch dir einen schönen 2. Advent und Nikolaus 🙂
      LG Ela

Kommentar verfassen